von Dr. med. dent. László Breier, Zahnarzt

Ein sicheres und schönes Lächeln, das von Herzen kommt, ist besonders wichtig in unserem Leben.

Gesunde und ästhetische Zähne gehören dazu. Für viele Menschen bedeutet ein Zahnarztbesuch Angst und vor allem Schmerzen. Damit muss eine Zahnbehandlung jedoch nicht verbunden werden. Wir sind bemüht exakt , prompt, schmerzfrei und präzise zu arbeiten. Für uns ist es die grösste Anerkennung, wenn uns der Patient/in zufrieden, glücklich und natürlich mit einem Lächeln verlässt. Die Zahnarztpraxis habe ich 1987 eröffnet. Wir haben bereits über 25’000 registrierte Patienten. Zahnarzt ist nicht nur mein Beruf, sondern auch meine Berufung. Ich würde meine Arbeit als präzise, und eifrig beschreiben. Ich finde es wichtig, auf allen Gebieten der Zahnmedizin immer auf dem neusten Stand zu sein, daher nehme ich ständig an Fortbildungen teil. Seit 1992 befasse ich mich mit Zahnimplantationen. Bevor ich ein Implantierungssystem benutze, informiere ich mich ausführlich darüber, und besuche die dazu gehörigen Kurse. Darum habe ich die Kurse Bauer, Denti, Unimplant, Branemark, Straumann, Anyklos, und Zimmer Dental-Swiss plus, abgelegt. Meistens aber erfolgt die Behandlung nach dem modernen CAMLOG-Implantatsystem, an dessen Fortbildungen ich ständig teilnehme.Wir erwarten unsere lieben Gäste in Ungarn im ruhigen Pilisvörsvár, nur ca. 10 km von Budapest entfernt. Zu ihrem Wohl haben wir unsere Räume klimatisiert, die Behandlungen finden in hellen, freundlichen und strahlenden Räumen statt. Der Sauberkeit und Hygiene wird in der Praxis grosse Bedeutung zugemessen, die Sterilisation unserer Geräte erfolgt nach einem hohen Hygienestandard.In unserem Team arbeiten derzeit fünf Zahnärzte. Mit den Assistenten und dem Zahntechniker bilden wir ein eingespieltes Team und leisten einen wichtigen Beitrag für ein optimales Ergebnis. Durch die hohe Qualität unserer Instrumente und Geräte gewährleisten wir den Einsatz moderner Technik. Wir sind bestrebt, die therapeutische Versorgung nach den aktuellsten Standards der medizinischen Wissenschaften auszurichten. Als lernende Organisation passen wir uns ständig den Prozessen und Strukturen den erforderlichen Markt- und Umweltbedingungen an.